Klasse C1E

 

Kraftwagen über 3,5 to zG bis 7,5 to auch mit Anhänger; zGM des Zuges begrenzt auf max 12 to

! gewerbliche Nutzung nur mit Zusatzqualifikation gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz !

Mindestalter: 18 Jahre

Voraussetzung:

- Fahrerlaubnis der Klasse B und C1 ( bei gemeinsamen Ausbildungsgang von C1 und C1E nur Klasse B )

- Bescheinigung über einen 2 - tägigen Kurs in Erster Hilfe

- ärztliches & augenärztliches Gutachten

 

theoretische Ausbildung:

- entfällt, wenn die Fahrerlaubnis Klasse C1 vorhanden ist. Ansonsten siehe Klasse C1.

praktische Ausbildung:

Grundausbildung:
(die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

Sonderfahrten bei Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C1 und C1E zusammen:

Überlandfahrten Solo:  1
Autobahnfahrten Solo: 1
Fahrten bei Dämmerung und Dunkelheit Solo: 0

Überlandfahrten mit Anhänger: 3
Autobahnfahrten mit Anhänger: 1
Fahrten bei Dämmerung und Dunkelheit mit Anhänger: 2

gesamt: 8

theoretische Prüfung:

- entfällt ( nur für Klasse C1 vorgeschrieben )

praktische Prüfung:

- 1. Prüfungsteil: Trennen & Verbinden des Zuges inkl. technischer Überprüfung des Anhängers

- 2. Prüfungsteil: Fahren + Grundfahraufgaben